Setzen Sie sich bei schönem Wetter mehr in den Garten

Gemütlichkeit in Ihrem Garten

Es war der heißeste Monat im Juli in den Niederlanden. Die erste offizielle Hitzewelle war und Nr. 2 ist gleich um die Ecke … Mit diesem schönen Wetter sind wir noch mehr in unserem Garten! Sonnen Sie sich auf der Liege oder grillen Sie spät abends mit Freunden oder der Familie. Dies ist der Sommer!

So überleben Sie die Hitze in Ihrem Garten

Wir sind es nicht gewohnt, dass es so lang und heiß ist. Daher einige Tipps, um diese warmen Sommermonate in Ihrem Garten zu überstehen.

  1. Schatten spenden!
  2. Sorgen Sie für guten Sitz- und Liegekomfort
  3. Für Kühlung sorgen
  4. Trink genug

1. Sorgen Sie für ausreichenden Schatten

Vielleicht ein Käufer, aber sehr wichtig. Die Sonnenstunden sind lang und die UV-Strahlung hoch. Zu viel direktes Sonnenlicht auf Ihrer Haut ist nicht gut und Sie werden auch braun, wenn Sie im Schatten leuchten. Sie können Schatten mit einem Sonnenschirm, mit einem Sonnenschirm oder mit einem Schattenstoff erzeugen.

Schattentuch im Garten

Im Haus meiner Eltern haben wir eine Veranda und wir haben dafür eine Art Vorhang aufgehängt, den wir schließen können. Die Veranda bietet etwas mehr Schatten. Sie können dies selbst tun (DIY), indem Sie eine Leine spannen und beispielsweise 2 Duschvorhänge daran hängen. Einfach, billig, aber effektiv für zusätzlichen Schatten!

2. Sorgen Sie für guten Sitz- und Liegekomfort

Das warme Wetter macht uns langsam und manchmal haben wir eine gute Pause. Achten Sie daher auf bequemes Sitzen Liegen in deinem Garten. Auf diese Weise können Sie sich entspannen und von der Hitze erholen. Darüber hinaus sind Sonnenliegen natürlich ideal zum Sonnenbaden in Ihrem Garten. Wenn es nicht im Garten ist, können Sie sie auch in den Urlaub mitnehmen. Win-Win-Situation!

Eine schöne Lounge-Ecke ist auch schön. Beachten Sie, dass direktes Sonnenlicht Sitze und Kissen sehr heiß machen kann. (Darüber hinaus können sich die Kissen verfärben.) Stellen Sie sicher, dass wieder genügend Schatten vorhanden ist, oder legen Sie ein Handtuch darauf, wenn Sie auf einem so heißen Stuhl sitzen müssen.

Abends ein schönes Abendessen? Dann müssen Sie einen guten Esstisch mit Stühlen zur Verfügung stellen. Wählen Sie speziell Gartentische, die gegen Sommer- und Winterwetter beständig sind. Holzgartentische funktionieren immer gut und verleihen Ihrem Garten sofort eine warme und gemütliche Atmosphäre.

Gartengarten aus Holz mit schwarzen Stühlen

3. Sorgen Sie für Kühlung

Ein aufblasbarer Pool sorgt für die nötige Kühlung in Ihrem Garten. Kein Platz dafür? Dann entscheiden Sie sich für eine solche Außendusche. Sie können dies einfach selbst in Ihrem Garten aufhängen, wenn Sie sich für eine solche Camping-Außendusche (eine solche schwarze Tasche) entscheiden. Bitte beachten Sie, dass solch ein schwarzer Beutel mit Wasser in der Sonne sehr heiß werden kann und Sie eine warme bis heiße Dusche bekommen können …

Kein Platz für ein Schwimmbad und / oder eine Außendusche? Dann können Sie eine Wanne mit kaltem Wasser füllen, um Ihre Füße darin zu kühlen. Sie können auch ein Pflanzenspray verwenden, um sich mit kaltem Wasser abzukühlen.

4. Trinken Sie genug

Okay, das ist ein Mist … jeder weiß, dass es bei diesem warmen Wetter extrem wichtig ist, genug zu trinken. Ich selbst sorge dafür, dass genügend Flaschen mit kaltem Wasser vorhanden sind. Manchmal habe ich am Abend zuvor Flaschen Wasser in den Gefrierschrank gestellt. Also habe ich eiskaltes Wasser für den nächsten Tag. Eine solche Flasche bleibt auch in der Sonne lange frisch! Spart mir extra, um bei warmem Wetter aufzustehen und ich sorge dafür, dass ich genug trinke.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Wasser „langweilig“ ist, können Sie Ihrem Wasser beispielsweise frische Minze, Limette oder Zitrone hinzufügen, um einen noch frischeren Geschmack zu erzielen. Gurke oder frisches Obst ist ebenfalls eine Option. Bist du kein trinker Dann können Sie Wassermelone wählen. Das ist frisch und auch voller Wasser!

Was sind deine Tipps, um diesen Sommer durch die Hitze zu kommen?

Quelle der Fotos: iStockphoto.com



->

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.